StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Topseiten
Einmal am Tag für das Forum voten ♥
Animexx Topsites
Partner
Underworld AcademyReturn of Love RPGThe Hunger Games - We are backNew EraJanus' MansionFairy PieceShingeki no Kyoijin RPGTogameru Kage - Write your own StorySailor Moon RPG Forum - Another StoryBlack Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten.Inuyasha Whole New WorldThe Iron LegacySchool Life InternatEternity of IzyaDragonball Z - Rise to the TopIdon - A World led into Chaos and DestructionShadow Hospitalfree forum
Die neuesten Themen
» Eine Geschichte von Vater und Tochter
Sa Jul 09, 2016 12:44 am von Tennō Asgar

» Yolo-Chikane
Di Jan 12, 2016 10:39 pm von Senju Azumi

» RPGZone.de
Mi Mai 27, 2015 12:40 am von Gast

» Aeda no Sekai wünscht frohe Ostern!
Sa Apr 04, 2015 8:28 pm von Gast

» Bestiae Sumus
Do Apr 02, 2015 2:43 am von Gast

» Illusion [Anfrage]
Do März 26, 2015 2:45 pm von Gast

» Bewerbung q_q
Mo März 02, 2015 11:44 pm von Senju Azumi

» Untold Stories
Do Feb 12, 2015 10:46 pm von Gast

» Tokyo Souls
Mo Feb 09, 2015 7:59 pm von Gast

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Fr Okt 24, 2014 8:34 pm
Charakterübersicht
Sunagakure
Kage
Ansatsu-Sha
Jônin
Tokubetsu-Jônin
Chûnin
Genin
Zivilist
1
2
1
0
4
1
1
Kirigakure
Kage
Oinin
Jônin
Tokubetsu-Jônin
Chûnin
Genin
Zivilist
1
2
3
1
1
3
1
Tetsu
Daimyô
Beraterstab
General
Truppenführer
Soldat
Anwärter
Zivilist

Abt
Weiser
Sôhei
Novize
1
2
1
0
0
0
1

0
0
0
1
Freigeister
Unabhängiger
Missingnin
Nukenin
Zivilist
Rônin
Ex-Sôhei
2
0
3
0
0
1

Teilen | 
 

 [EA][Ikazuchi Arai][Cpt. Ansatsu-sha][Fertig]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ikazuchi Arai
~smiling storm~
~smiling storm~
avatar

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 28.04.14
Alter : 24

Kurzinformationen
Alter: 29
Besonderheiten: Ranton
Größe: 1.92

BeitragThema: [EA][Ikazuchi Arai][Cpt. Ansatsu-sha][Fertig]   Di Apr 29, 2014 11:16 pm


steckbrief von

Ikazuchi Arai


Persönliches


AUSSEHEN:

Arai ist in groß gewachsener Mann mit einer stattlichen Größe von 1.92 m. Wodurch er die meisten seiner Mitmenschen überragt. Umrandet wird sein Gesicht von braunen mittellangen Haaren, die meist recht ungeordnet wirken. Diese hat er sich lose zu zugebunden jedoch mehr aus praktischen Gründen als aus optischen. Auffällig an seinem Gesicht sind vielleicht noch seine stechend grüne Augen und das meist freche Grinsen aus seinen Lippen. Neben einen sehr hellen Taint fällt noch das kantige Gesicht als markanter Gesichtszüg auf.
Arai hat eine eher unscheinbare Statur. Kein Wandelnder Muskelberg aber auch kein Spargel Tarzan, den man um husten könnte. Das liegt vor allen daran, damit er nicht aus der Masse heraussticht. Außerdem ist es für seinen Kampfstil eher hinderlich ein wandelnder Muskelberg zu sein und zum anderen setzt er eh nicht wirklich viel Muskelmasse an selbst wenn er es versucht. Neben der gesunden Statur fallen vielleicht noch die langen Beine auf, die mit seiner gegebenen Größe ein her gehen. Wer in den Genuss kommt den guten unbekleidet zu sehen wird zudem auffallen das er Tattowiert ist. Zum einen das Zeichen der Ansatsu-sha, auf seinem linken Oberarm, womit die meisten wohl aber nichts anfangen können, da sie keine Ahnung haben das es das Zeichen der Ansatsu-sha ist, zum anderen das Clanwappen auf seinem Rücken und zum anderen eine Rune, die ihn als Benutzer des Kuroi Kaminari ausweist.
Da nackt durch die Welt rennen wohl hinderlich dabei wäre keine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen hat Arai selbstverständlich auch schnieke Kleidung die er sein eigen nennen darf. Während bei seinem Clan Anwesen meist Traditionell im Kimono rumläuft so bevorzugt er als Zivilist doch etwas alltagstauglichere Kleidung, doch selbst diese weist ihn meist nicht als ein Bewohner von Sunagakure aus und entspricht somit nicht der dortigen Mode. Meist wird er für einen reisenden Händler gehalten oft nicht mal für einen Shinobi. Würde er nicht sein Stirnband um den Arm binden würde wohl niemand auf den Gedanken kommen das er überhaupt aus Sunagakure stammt. Bestehen tut diese Alltags Kleidung meist aus einfachen Hosen, ein paar Schuhe und einem halb offenen Oberteil. Welches weder Modern noch Traditionell wirkt und sich nur schwer einer Nationalität zuordnen lässt. Im Einsatz greift er dann aber doch zur bekannten Uniform und Maske.

NACHNAME:
Ikazuchi

VORNAME:
Arai

ALTER:
29

RANG:
Capitän der Ansatsu-sha, für die Öffentlichkeit aber lediglich ein einfacher Chunin. Selbst seine Mitglieder der Ansatsu-sha wissen nicht wer hinter der Maske ihres Capitäns steckt.

CLAN:
Ikazuchi - Clan

WOHNORT: Sunagakure

GEBURTSORT:
Im Clananwesen des Ikazuchi nicht unweit von Kaminari no Kuni

FAMILIE:

Vater: Ikazuchi Takeo
Rang: Clanoberhaupt
Wohnhaft: Clananwesen
Beziehung :
Als erstgeborener und Potentieller Nachfolger vom Clanoberhaupt war Arai schon früh eine Enttäuschung für seinen Vater. In der Hoffnung einen guten Nachfolger großzuziehen hat er ihn schon früh gefördert und in die Clan Techniken eingewiesen. Da Arai aber nie wirklich zeigte was er kann seitdem er 16 Jahre alt ist, denkt sein Vater das er wirklich so ist wie er sich gibt. Alles in allen eine Enttäuschung

Mutter: Ikazuchi Kanae
Rang: Ehemalige Jounin
Wohnhaft: Clananwesen
Beziehung :
Das Verhältnis zwischen Arai und seiner Mutter ist weit aus entspannter als das zwischen ihn und seinen Vater. Sie verstehen sich gut reden und haben ein herzliches Verhältnis. Doch auch sie weiß nichts davon was ihr Junge wirklich leistet. Doch weiß sie das er mehr kann als er zeigt und spricht ihn nicht darauf an, da sie sich sicher ist, dass wenn er soweit ist selbst zu ihr kommen würde. Alles in allen traut sie ihm also sehr viel mehr zu als Ihr Mann es tut.

Geschwister: Ikazuchi Yomi
Rang: Genin
Wohnhaft: Sunagakure
Beziehung:
Yomi ist die kleine Schwester von Arai und im Grunde ein putziges Mädchen. Sie kommt überhaupt nicht nach den Rest der Familie und liebt niedliche Dinge und ist eine kleine Heulsuse. Natürlich mag Arai sie und ist bereit vieles für sie zu tun. Doch steht sein Beruf ihm da im Weg. So versucht er meistens keinen zu engen Kontakt mit ihr zu pflegen weil er ihr nicht die Zeit geben kann die sie verdient hat und er sie nicht unnötig oft belügen will darüber was er eigentlich tut. Sollte sie aber wirklich ernsthafte Hilfe brauchen wäre er wohl zu stelle.


Charakterinformationen


CHARAKTEREIGENSCHAFTEN:

Wenn man Arais Charakterbeschreiben will muss man wohl zwei verschiedene Seiten beschreiben. Einmal sein wahres Ich, das wie er sich gibt wenn nicht im Dienst ist und zum anderen, den Arai, der die Maske aufsetzt und all seine Menschlichkeit ab. Da man generell mit den Positiven beginnen sollte tun wir das auch, wobei positiv da wohl eine frage der Definition ist.
Arai gibt sich außerhalb des Dienstes als selbstsicherer meist gut gelaunter junger Mann, der sein Leben aus vollen Zügen genießt und eine Ehrlichkeit aufweist die nicht selten die Grenze der Unhöflichkeit übersteigt. Wahrscheinlich hat sich diese Seite so stark ausgebildet um ein Gegenpool zu seiner Arbeit zu bilden. So nutzt er die Zeit in der er sagen kann was er denkt in vollen Zügen. Unverschämt wie er ist macht er sich zudem keine Gedanken darüber was andere von ihm denken. Nicht selten tritt er dabei Soziale Grenzen ein, die andere wohl wahren würden. Dies hat zur Folge das er auf viele sehr unsympathisch wirkt, was er im Grunde auch recht oft ist. Wer sich aber die Mühe macht ihn näher kennen zu lernen der sieht einen jungen Mann, der Loyal ist und sein Leben für seine Freunde geben würde wenn es den nötig ist. Aufgrund der massiven Verantwortung die auf seinen Schultern während der Arbeit lastet hat er angefangen jede Form von Verantwortung in seiner Freien Zeit abzulehnen. So weigert er sich eine wichtige Rolle in den Clan Geschäften anzunehmen oder jede andere Form von Ballast, welches sein Leben erschweren könnte. Auch sind ihn die meisten Mitmenschen egal, wenn er sich zu sehr auf diese einlassen würde müsste er sie eh anlügen und davon hat er schon genug auf Arbeit. Er gehört auch zu den Art Menschen die, wenn sie ein weinendes Kind sehen, dessen Eis runter gefallen ist, damit reagieren es auszulachen. So gemein das alles auch klingen mag, so ist er im Grunde doch ein guter Kerl auf den man sich verlassen kann und der weiß wann es notwendig ist zu helfen.
Sobald er aber seine Maske aufsetzt verwandelt sich sein ganzer Charakter in nichts. Er wird zum Kapitän der Attentatsgruppe. Er wird zu einem Ernsten, berechnenden Mann, der weiß was getan werden muss, bereit ist sich die Hände schmutzig zu machen und alles tun würde um das Volk von Sunagakure zu beschützen auch wenn er dafür Dinge tun muss die Moralisch verwerflich sind und seinen eigenen Überzeugungen widersprechen. Wäre es nötig ein eigenes Clanmitglied zu töten um dem Frieden und das Fortbestehen des Dorfes zu sichern so würde er dies ohne zögern tun.

AUFTRETEN:

In seiner Freizeit versucht er so wenig ernst zu nehmend zu wirken wie es nur geht. Seine wahren Fähigkeiten verbirgt er, verhält sich gerne tölpelhaft und schlägt über die Strenge. Indem er so unsympathisch wir möglich wirkt verhindert er zudem das Leute versuchen Kontakt mit ihn zu knüpfen zumindest auf Dauer. Je weniger Menschen in seinem Leben eine Bedeutung haben desto weniger muss er diese über das was er tut belügen, was ihn sein Leben um einiges einfacher macht. Auch zeigt er sein wahres Können so gut wie nie. Er bevorzugt es eindeutig unterschätzt zu werden anstatt überschätzt. Wenn er sich außerhalb seines Dienst als Ansatsu-sha als Shinobi ausgeben muss nimmt er meistens den Rang eines Chunin an, auch wenn sein tatsächliches Können höher angesiedelt  ist. Auffällig ist zudem sein Auftreten gegenüber gut aussehenden Frauen. Er tritt ihnen selbstbewusst, ja wenn er gut drauf ist sogar Charmant, gegenüber und versucht bei diesen zu Landen. Spätesten nach Erfolg ist damit aber auch schon wieder schluss und er gibt es unsympathisch wie eh und je. Meist vergrault das die Frauen dann schnell wieder, was auch so gewollt ist.
Im Dienst wandelt sich sein Auftreten Komplett. Er wirkt professionell, unnahbar, kompromisslos, gnadenlos und abweisend.


VORLIEBEN:

- Schöne Frauen
Arai ist letztendlich auch nur ein Mann. Ein Mann der Bedürfnisse hat und diese gerne offen auslebt. Wenn er eine schöne Frau sieht dann wird ihn immer erst das eine in den Sinn kommen und unversucht wird er dies sicher auch nicht lassen. Vor allen da ihn Dinge wie Korbe und Zurückweisungen egal sind.

- Guter Alkohol
Er trinkt ganz gerne mal  einen, genießt sein Leben und schlägt über die Strenge. Mit steigendem Alter erkannte er aber, dass längst nicht jede Alkoholsorte seine Bedürfnisse auch befriedigt. So ist er auch gerne bereit tiefer in die Tasche zu greifen um erlesenere Tropfen in die Hände zu bekommen.

- Stürmisches Wetter
Das mag in Anbetracht seines Clans klischeehaft klingen, was es zum Teil auch ist, doch er genießt es einfach von stürmischen Winden umweht zu werden und der gebündelten Kraft hinter diesen zu wiederstehen.

- Sunagakure
Anfangs war er nur wenig Begeistert von dem Dorf in dem es eindeutig zu warm war und zu sandig. Er hatte sich damit abgefunden, dass sein Vater wollte dass er dort seine Ausbildung macht um dem Clan somit einen weiteren Einblick in das Dorf zu bieten, doch mittlerweile hat er den Überdimensionalen Sandkasten ins Herz geschlossen. Er möchte das Dorf beschützen und  hat sich daher dafür entschieden ein Leben im Schatten zu führen. Sein Clan weiß davon nichts dort gilt er als einfacher Chunin.

- Sein Clan
Auch wenn Arai sich für sein Dorf entschieden hat so ist sein Clan ihn deswegen nicht weniger wichtig. Zwar steht er nicht mehr an erster Stelle, doch würde er immer für diesen einstehen, auch wenn er die Menschen dort immer wieder belügen muss, was ihm sehr schwer fällt, weswegen er nicht oft Nachhause reist.

- Jinchuriki
Eine wohl etwas ungewöhnliche Vorliebe. Vielleicht ist es das Spiel mit dem Feuer oder die unbändige Kraft in ihnen. Er setzt sich gerne mit ihnen auseinander, triezt sie und ärgert sie. Außerdem hat er gefallen an ihnen, da sie meist einen anderen Blick auf ihre Umwelt haben. Gerade dadurch dass sie meist mit Vorurteilen zu kämpfen haben.

ABNEIGUNGEN:

- Überheblichkeit
Arai hatte noch nie was für Menschen übrig die sich für etwas besseres halten und auch wenn sie vielleicht geschickter sind als eine Vielzahl anderer so findet er es einfach nur peinlich mit sowas hausieren zu gehen. Mit seinen Fähigkeiten zu prahlen ist in seinen Augen einfach erbärmlich und dumm.

- Schlechten Alkohol
Aufgrund seine Vorliebe für gute Tröpfchen erschließt sich logischer weise auch, dass es er im Gegenzug Alkohol der nicht seinen Bedürfnissen genügt wenig bis keine positiven Gedanken widmet.

- Verantwortung
Auch wenn er sich in seiner Position mit sehr viel Verantwortung herum ärgern muss  und diese auch akzeptiert hat so ist es nichts was er sich freiwillig aufhalsen würde. Während es auf Arbeit ein notwendiges Übel ist so verzichtet er ansonsten auf jede Form davon.

- Beziehungen
So gerne er auch Frauen mag so ist er niemand für eine Beziehung. Er hat keine Zeit für solche und auch nicht den Nerv. Seine Posten ist anstrengend genug da braucht er nicht auch noch Zuhause jemanden, die er  ständig anlügen muss damit sie nicht dahinter kommt was er eigentlich tut.

- Enge
Eingeengt zu werden konnte Arai noch nie leiden. Er braucht Luft zum atmen und seinen Freiraum.

- Egoismus
Menschen die nur für ihr eigenes Wohl handeln kann er nichts abgewinnen. Gerade wo er so viel persönliches Leben opferte um sein Dorf zu beschützen und Menschen zu helfen die nie erfahren werden wen sie das zu verdanken haben. So betrachtet er solche Menschen, die nicht ans Allgemeinwohl denken als Abschaum.


BESONDERHEITEN:
-

Fähigkeiten


CHAKRAELEMENT:




STÄRKEN:

- Ninjutsu
Arai hat seine Ninjutsu gemeistert. Im Umgang mit seinen Elementen machen ihn nur wenige etwas vor. Durch sein Kekkeigenkai verfügt er über drei Chakranaturen und ein Hiden, welche er alle nicht nur benutzen kann sondern beherrscht. Probleme beim erlernen hatte er nie und selbst eigene Techniken hat er bereits erstellt.

- Chakrakontrolle
Wer wirklich gut mit seinen Ninjutsus umgehen will kommt um eine geschickte Chakrakontrolle nicht herum, gerade wenn man den Menschlichen Grenzen auferlegt ist. Hochrangige Ninjutsu sind meist wahre Chakrafresser und verschwendete Energie durch falsche Kontrolle kann fatal sein.

- Chakrapool
Eine weitere nützliche Stärke für all die, die sich für den Weg der Ninjutsu entschieden haben. Wie bereits erwähnt gibt es wahre Chakrafresser unter den Techniken und ohne einen hohen Chakravorrat kann ein Kampf da schnell wieder enden.

- Waffenkampf insbesondere Kenjutsu
Arai kann gut mit Waffen umgehen wenn auch bevorzugt mit dem Schwert. Vor allen gelernt hat er dies um seine fehlende Taijutsu Begabung auszugleichen. Bevorzugt kombiniert er seine Waffe dabei mit seinen Chakranaturen.

- Ausdauer
Als Ansatsu-sha bei dem es durchaus vorkommen kann dass man über Tage hinweg observieren und verfolgen muss ist eine gute Ausdauer unabdingbar. Außerdem versucht Arai damit seine mangelnde Geschwindigkeit auszugleichen.

MITTELFELD:

- Fuinjutsu
Ein weiteres Themengebiet, das er eher durchschnittlich beherrscht.

- Medizinisches Wissen
Etwas das mit der Ausbildung einher kommt. Arai verfügt über Anatomische und Physiologische Kenntnisse und weiß Verletzungen auf herkömmliche Art zu behandeln, falls kein Medicnin in Reichweite ist.


SCHWÄCHEN:

- Genjutsu
Er beherrscht ein paar und versteht die Funktion hinter ihnen. Aber Talentiert ist er nicht. Ein paar leichte hat er gemeistert doch das war es auch schon. Weiter damit beschäftigt hat er sich aber auch nie.

- Taijutsu
Taijutsus sind nicht seine Stärke, im Gegenteil sogar. Er zeigt nur wenig Talent darin den Waffenlosenkampf zu erlernen auch wenn er es das eine oder andere Mal versucht hat.

- Körperliche Stärke
Womöglich der Grund für sein Mangelndes Talent beim Taijutsu. Schläge, Tritte und anderes haben bei ihm nur wenig Kraft. Er setzt nur schlecht Muskeln an und hat dementsprechend auch eher wenig Kraft. Irgendwann gab er es auf und ging daher eher auf Ausdauer.

- Geschwindigkeit
Wohl der nächste Grund warum er in Taijutsu nicht so gut ist. Es fehlt ihn an Geschwindigkeit beim Ausführen von Angriffen.

- Einsteckvermögen
Damit sind wir beim letzten Grund warum er Taijutsus nicht so sein eigen nennen kann. Treffer steckt er nur schlecht weg. Schwere Wunden schalten ihn recht schnell aus wo andere vielleicht noch unter Schmerzen weiter Kämpfen würden.

- Gehör
Sein Gehör ist nicht mehr das beste. Gesprächen kann er folgen und für alltägliches reicht es aus, aber gerade im Dienst kann es ein Nachteil sein wenn man leise Geräusche nicht ausmachen kann und somit Verfolger nicht bemerkt, oder Überraschungsangriffe, die dann mit akuten Schwert im Bauch enden. Es gibt Leute die behaupten das Gehör litt wegen den vielen lauten Gewitter die in seinem Leben mit erlebt hat, Arai glaubt dagegen eher es liegt an die vielen Frauen die ihn schon angeschrien haben.

- Allergie gegen Orangen
Die wohl gefährlichste Schwäche Arais, eine tödliche Allergie gegen Orangen. Sollte er etwas von diesen teuflischen Früchten zu sich nehmen schwellen seine Atemwege zu und ohne Hilfe würde er wohl Jämmerlich ersticken. Ein wahrlich heldenhafter Tod für einen Shinobi.


INVENTAR:

Für gewöhnlich trägt an aktivem Gepäck folgende unverzichtbare Gegenstände bei sich:
- Ein fünfer Set Kunais (Auf die Fünferpackungen gibt es Rabatt im Discounter)
- Selbiges Set mit Shuriken
- 30 m Drahtseil
- Ein Flachmann gefüllt mit Alkohol (Wenn man schon im Kampf fällt dann mit einem guten Schluck auf den Lippen)
- Paar Kondome
- Sein Katana, welches aus Chakraleitenden Material besteht
- Aktuelles Bingo Book
- 3 Schriftrollen, eine für Proviant, eine andere für Erste Hilfe und eine dritte für Alltagszeugs

SONDERTRAINING:

16 – 19 Jahre
Ausbildung zum Ansatsu-sha in Sunagakure. In diesen drei Jahren lernte wie er sich komplett in den Schatten „versinken“ kann. Spionage, Attentate, Personenschutz, Verhöre all die dunklen Seiten der Shinobi, welche der Öffentlichkeit verschwiegen wurden. Auch ein umfangreiches Wissen in allen Bereichen des Shinobi Daseins wurde ihn vermittelt, von denen einige mehr andere weniger gut hängen geblieben sind. Alles in allen kann Arai aber von sich behaupten durch aus Talentiert in seinem Beruf zu sein.

16 – 19 Jahre (+ 4 Jahre intensives Eigentraining)
Eine Clan Interne Ausbildung in der man ihn versucht hat das  Kuroi Kaminari beizubringen. Am ende der drei Jahren war er dann auch weit genug die sagenumwobenen Blitze zu erzeugen, wenn auch nicht sonderlich Talentiert. Zumindest geht keiner im Clan davon aus, dass er sonderlich Geschickt im Umgang mit diesen Techniken ist. Grund dafür ist, dass Arai sich bewusst dümmer anstellte um später glaubwürdiger zu sein wenn er sich als Chunin ausgeben würde. Insgeheim trainierte er jedoch auch richtig. Nach ende der drei Jahre verlieh man ihn die Rune, da er es ja immerhin geschafft hatte wenn auch nicht zufriedenstellend.
Die nächsten Vier Jahre nutzte er damit die neu erlangte Fähigkeit zu verbessern, verfeinern und auszubauen. Er Trainierte viel und wurde abseits, der Augen seines Clans immer geschickter, bis er es zufriedenstellend gemeistert hatte.

Biographie


DATENBANK:

0 Jahre | Clan Anwesen |Zivilist: Geburt in einer Stürmischen Nacht (Man munkelt sein Vater war schuld daran)
5 Jahre | Clan Anwesen | Zivilist: Unterricht über Clanjutsus und Clanriten beginnt
9 Jahre | Sunagakure | Akademist: Tritt der Akademie bei
12 Jahre | Sunagakure | Akademist: Besteht Geninprüfung
13 Jahre | Sunagakure | Genin: 1. Chuninprüfung
14 Jahre | Sunagakure | Genin: 2. Chuninprüfung diesmal mit erfolg
15 Jahre | Wüste | Chunin: Erste Mission mit ihm als Teamleiter geht schief, Team wird getötet, Arai überlebt nur durch Erweckung seines Kekkeigenkai
16 Jahre | Clananwesen | Chunin: Geburt seiner Schwester / Beginnt zudem die Lehren des Kuroi Kaminari zu lernen
16 Jahre | Sunagakure | Chunin: Beginnt Ansatsu-sha Ausbildung
19 Jahre | Sunagakure | Ansatsu-sha Lehrling: Ende des Ausbildung / Beendet Zeitgleich seine Ausbildung im Clan
20 Jahre | Sunagakure | Ansatsu-sha: Bricht zu einer „Trainingsreise“ auf
23 Jahre | Irgendwo in der nähe eines Bordells | Ansatsu-sha: Meistert das Kuroi Kaminari
24 Jahre | Sunagakure| Ansatsu-sha: Rückkehr nach Sunagakure
26 Jahre | Sunagakure | Ansatsu-sha: Ernennung zum Squadleader
29 Jahre | Sunagakure | Ansatsu-sha Squadleader: Ernennung zum Capitän

ZIEL:

Wirkliche Ziele hat er im Leben keine. Zumindest keine in denen er sein Herzblut stecken würde. Keine verschollenen Geschwister, oder Rachegelüste die ihn antreiben, keine Hohen Ziele und kein Wunsch nach Ruhm. Höchstens vielleicht im jedem Land des Kontinents ein Bordell aufgesucht haben, wobei er dieses Ziel nach seiner „Trainingsreise“ mittlerweile fast abgehackt hat.

MULTI ACCOUNT:
Nicht das ich wüsste

SCHREIBPROBE:
[Post von einem anderen Chara von mir in einem anderen Fandom]

Kurze Zeit später tauchte auch schon Lilith auf während Nero sich mit dem Rücken zur Reeling drehte und das kleine Mädchen abschätzend ansah. Sie wollte mal wieder Geld. Geld mit dem sie eh nichts auf Sanvino anfangen könnte. Denn gleich wurde keiner mit bereit sein Waren zu verkaufen. Noch während er sie betrachtete kam der Rest. Erst Sai, dann Hasu gefolgt von Loki und Lani. Nero griff daraufhin kurz in seine Tasche zog paar zerknüllte Scheine und vereinzelte Münzen um ihr diese in die Geldbörse zu legen ohne genau zu wissen wie viel das eigentlich genau war. Während Hasu das Schiff auffiel kümmerte Sai sich eher um Lilith. Vom Schiffsarzt wusste der blonde, dass Loki ihn die letzten Tage hart rangenommen hatte. Was Nero nur recht war. Eine Mannschaft die sich wehren kann ist eine gute. Zudem konnte man sich keinen besseren Lehrer wünschen als den Vize von Crankle Barry, welcher noch heute als mächtigster Pirat seiner Ära galt. Manchmal machte es Nero es ein wenig nostalgisch wenn er an früher dachte. Auch das Crankle Barrys Zeit als eigene Ära bezeichnet wurde, wodurch er sich doch recht alt fühlte manchmal.
Bei Lokis Bemerkung musste er dennoch schmunzeln. Antworten tat er aber nicht er würde es ja eh gleich sehen. Erst als Lani nach Anweisungen fragte brach er sein Schweigen.
"Das hinter uns ist San Vino. Die Schutzinsel von Ruri Mitsuno, einem ehemaligen Crewmitglied der Rising Sun. Sie sollte jeden hier bekannt sein. Nachdem sie ohne ein Wort des Abschieds meine Mannschaft verlassen hat überfiel sie sogar mit ihrem Mann, ebenfalls ehemaliges Mitglied, unsere eigene Schutzinsel. Das wird nun konsequenzen haben. Es wird zu Kämpfen kömmen, doch möchte ich alle anhalten, dass sie sich Ruri fernhalten. Sie ist meine Gegnerin und zu stark für euch. Höhstens Lani und Loki sind es gestattet sie anzugehen wenn es sein muss. Der Rest schaut aus sicherer Entfernung zu falls sie nichts zu tun haben sollten", sagte er mit ernster Stimme. Von dem gut gelaunten rumspaßenden Kapitän der letzten Wochen war nichts mehr vorhanden. So das es kein Zweifel gab das diese Befehle einzuhalten sind.
"Lilith, Sai und Hasu ich möchte das ihr die Stadt plündert, schafft alles was kostbar erscheint oder Geld ist zum Schiff", kurz sah Nero zu den Piratenschiffen am Hafen, "die Schiffe könnt ihr auch leerräumen und ich will deren Flaggen.
Lani kommt mit mir und Loki du darfst selbst entscheiden was du tun magst."
Immerhin war der Karottenkopf mal der Vizekapitän von Nero als dieser noch bei Barry war. Daher wurde er auch nicht anfangen ihn nun befehle zu geben.

Nachdem das geklärt war drehte Nero sich wiedr zum Wasser wo mittlerweile das fremde Schiff angekommen war. Ein Schiff der Miliz von San Vino. Wenig später ging auch schon ein Uniformierter Mann, der wohl der Kapitän des Schiffes war zur Reeling und sprach Nero an.
"Willkommen auf San Vino, dürfte ich sie fragen was ihr Sonderbares Verhalten auf sich hat? Sie wissen sicherlich das die Insel unter Schutz von Piratin Ruri Mitsuno steht und wenn eine Person wie sie, die mit besagter Piratin zu tun hatte so einen Auftritt hat kommen wir nicht ohne hin zu fragen ob dies ein Aggressiver Akt ist. Etwas das sicherlich nicht so gemeint ist von ihnen", fing besagter Kapitän auch schon an zu erzählen und machte dabei einen durch und durch steifen Eindruck.
"Ich nehme an ihr werdet euch nicht einfach so zurück ziehen wenn ich sage das es kein Friedlicher Besuch ist?" Fragte Nero mit einem gequältem lächeln.
Der andere Kapitän schloss daraufhin die Augen und nickte kurz. Er machte sich scheinbar bereits darauf gefasst was nun kommen sollte.
"Jeder Mann auf diesem Schiff hat geschworen die Insel zu beschützen koste es was es wolle. Also nein wir wurden uns nicht zurück ziehen. Doch bedenke mein junge. Was auch immer du für ein Grund für all das hast. Es sind die Konsequenzen mit sicherheit nicht wert", antwortete der ältere und öffnete daraufhin wieder die Augen um Nero starr zu betrachten.
"Die Zeit in der ich dachte das es ohne Opfer geht ist leider vorbei. Doch lass dir gesagt sein das es nicht umsonst sein wird", antwortete Nero daraufhin. Im nächsten Moment sah man nur noch Flammen aufzücken. Es ging also sehr schnell und keine Minute später war das gesammte andere Schiff in Flammenaufgegangen. Einige Männer sprangen ins Wasser um sich zu retten doch der größte Teil wurde wohl in den Flammen untergehen. Gut sichtbar für alle Personen am Hafen. Eine Warnung für alle Bürger San Vinos. Wer sich in Sicherheit bringen wollte hatte jetzt die Gelegenheit.
"Jede Person die aus der Stadt flieht darf fliehen, ich möchte nicht das diesen etwas passiert", sagte er zu seiner Mannschaft bevor er zurück zum Steuer ging und das Schiff zum Hafen steuerte nur danach vom Schiff zu gehen.




Oh Wunder ich bin fertig...ähm ich mein Codewort war richtig. Editiert by Azayaka *hust*
Noch mal editiert... was für ein doofes Wort...


Zuletzt von Ikazuchi Arai am Fr Mai 02, 2014 7:40 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arashi Keiko
Jônin » Chocolate with Strawberry
Jônin » Chocolate with Strawberry
avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 26.10.13
Alter : 22
Ort : Candyland >:D

Kurzinformationen
Alter: 30 Jahre
Besonderheiten: freches Dauergrinsen, Kiba
Größe: 178 cm

BeitragThema: Re: [EA][Ikazuchi Arai][Cpt. Ansatsu-sha][Fertig]   Do Mai 01, 2014 8:59 pm

Hallihallöchen, willkommen beim "Wir-nehmen-ihre-Bewerbungen-auseinander"-Service. Ich bin heute ihre erste Bewerterin. Legen wir doch direkt einmal los. :3

1. Lass alles am besten noch mal durch Word oder so laufen. Du hast teilweise Worte doppelt drin oder es fehlen welche, was den Inhalt schwerer verständlich macht.

2. Du hast keinen Wohnort stehen.

3. Hast du dich bezüglich der Tatsache, dass Arais Vater das Clanoberhaupt ist, mit Azumi auseinandergesetzt, ob das für sie so in Ordnung ist?

4. Für meinen Geschmack steht da etwas zu wenig beim Auftreten, was hauptsächlich bei den Charaktereigenschaften zwar schon beschrieben ist, da aber nicht hingehört. Beispielsweise die Sache mit den Frauen, die du in den Vorlieben erwähnst, könnte hier miteinfließen.

5. Die Allergie gegen Orangen gleicht als 5. Schwäche nicht die 5 Stärken aus. xD Hier hätte ich gern noch eine kampfrelevante Schwäche bei 5 kamprelevanten Stärken.

6. Sondertraining: Schreibe hier die zusätzlichen 4 Jahre für das Meistern des Kuroi Kaminari bitte oben noch hinein, in Klammern oder so.

Ich denke das war's von mir vorerst. Viel Spaß beim Editieren. Wink

LG

_________________
„Sprechen“ || ‚Denken‘ || Handeln


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ikazuchi Arai
~smiling storm~
~smiling storm~
avatar

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 28.04.14
Alter : 24

Kurzinformationen
Alter: 29
Besonderheiten: Ranton
Größe: 1.92

BeitragThema: Re: [EA][Ikazuchi Arai][Cpt. Ansatsu-sha][Fertig]   Do Mai 01, 2014 11:24 pm

Soo erledigt. Einige Punkte haben wir ja bereits geklärt.

Da ich meine Bewerbungen immer in Word schreibe wird dies nichts fiel bringen, aber ich habe selbst noch mal alles durch gelesen und Fehler die mir aufgefallen sind entfernt.

Schwäche hinzugefügt und alles andere auch gemacht. Hoffe das nun ok so. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arashi Keiko
Jônin » Chocolate with Strawberry
Jônin » Chocolate with Strawberry
avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 26.10.13
Alter : 22
Ort : Candyland >:D

Kurzinformationen
Alter: 30 Jahre
Besonderheiten: freches Dauergrinsen, Kiba
Größe: 178 cm

BeitragThema: Re: [EA][Ikazuchi Arai][Cpt. Ansatsu-sha][Fertig]   Fr Mai 02, 2014 6:36 am

In Ordnung, viele Dank. :3
Dann wünsche ich Ihnen viel Spaß auf Ihrer weiteren Reise mit dem "Wir-nehmen-ihre-Bewerbungen-auseinander"-Service, meine Kollegin wird ab hier übernehmen.

Angenommen zum Ersten.

_________________
„Sprechen“ || ‚Denken‘ || Handeln


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Terumii Azayaka
[Admin]〚Strawberry with Chocolate〛
[Admin]〚Strawberry with Chocolate〛
avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 16.02.14
Alter : 23

Kurzinformationen
Alter: 31 Jahre
Besonderheiten: Eisblaue Augen | Bauchnabelpiercing | Futton
Größe: 1,71 Meter

BeitragThema: Re: [EA][Ikazuchi Arai][Cpt. Ansatsu-sha][Fertig]   Fr Mai 02, 2014 7:12 pm

So ich hab auch nicht mehr viel.

Lediglich 2 kleine Dinge.
Du müsstest einmal Genjutsu noch komplett in die Schwächen verfrachten, wenngleich wir dir wegen deiner Chakrakontrolle nen Kai bis max. B-Rang erlauben würden. Jedoch wollen wir nicht, dass du mit deinen derzeitigen Fähigkeiten auch noch Genjutsu anwenden kannst.

Außerdem solltest noch mal die Regeln lesen (; komplett richtig is das Codewort nämlich noch nicht.

_________________
Sprechen Handeln denken
〚If i'm the soldier you're the war〛 〚a breath of life〛

save your drama for the stage
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ikazuchi Arai
~smiling storm~
~smiling storm~
avatar

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 28.04.14
Alter : 24

Kurzinformationen
Alter: 29
Besonderheiten: Ranton
Größe: 1.92

BeitragThema: Re: [EA][Ikazuchi Arai][Cpt. Ansatsu-sha][Fertig]   Fr Mai 02, 2014 7:41 pm

Editiert und so... Toastbrot!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Terumii Azayaka
[Admin]〚Strawberry with Chocolate〛
[Admin]〚Strawberry with Chocolate〛
avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 16.02.14
Alter : 23

Kurzinformationen
Alter: 31 Jahre
Besonderheiten: Eisblaue Augen | Bauchnabelpiercing | Futton
Größe: 1,71 Meter

BeitragThema: Re: [EA][Ikazuchi Arai][Cpt. Ansatsu-sha][Fertig]   Fr Mai 02, 2014 7:46 pm

Schön. (:

Angenommen zum Zweiten.

_________________
Sprechen Handeln denken
〚If i'm the soldier you're the war〛 〚a breath of life〛

save your drama for the stage
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [EA][Ikazuchi Arai][Cpt. Ansatsu-sha][Fertig]   

Nach oben Nach unten
 
[EA][Ikazuchi Arai][Cpt. Ansatsu-sha][Fertig]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [EA][Ikazuchi Arai][Cpt. Ansatsu-sha][Fertig]
» man will mich fertig machen...
» Keinen Ausweg mehr..
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )
» Naomi Sasuno [Fertig]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Divide :: 
 :: Angenommene Bewerbungen :: Charaktersteckbriefe :: Sunagakure no Sato
-
Gehe zu: